Turn- und Gymnastikverein Lauchhammer 92 e. V.

(TGV Lauchhammer 92 e. V.)


Skip Navigation Links

Berichte 2017

Skip Navigation Links
tg

Jahr 2011

ppferd

Cottbus den 17. Dezember 2011
Weihnachtsturnen in Cottbus
Das Weihnachtsturnen in Cottbus hat schon eine lange Tradition. Diesmal fand es am 17.12.2011 in der Turnhalle des SC Cottbus statt. Der Wettkampf ist ein sportlicher Vergleich mit viel Spaß am Turnen. In diesem Jahr wurden die Teilnehmer nicht in verschiedene Klassen eingeteilt. So gab es eine gesamt Männerriege und eine Damenriege. Der TGV Lauchhammer92 e.V. war mit vier Startern vor Ort. Nach einem anstrengenden Nachmittag standen die Platzierungen fest. Die Urkunden wurden beim gemütlichen Zusammensein am Abend verteilt.

Platzierungen des Wettkampfes

Peter Grunke 

3. Platz 

Lothar Richter

3. Platz

Dirk Janda

6. Platz

Rudi Rschke

8. Platz

weitere Bilder zur Siegerehrung und zum gemütlichen Beisammensein gibt es hier

 

Lauchhammer den 16. Dezember 2011
Weihnachtsbowlen der Jungen
Das Weihnachtsbowlen der Jungen des TGV ist schon zur Tradition geworden. Diesmal fand es am 16.12.2011 im Gasthof Krone statt. Anwesend waren 15 Jungen und zwei Übungsleiter. Nach zwei Stunden Wettkampfbowlen standen die glücklichen Gewinner fest. Die ersten 6 wurden mit einem Pokal geehrt. Natürlich waren es nicht nur die, welche auch beim Turnen die ersten sind. Anschließend saßen wir gemütlich beim Essen zusammen. Gegen 19:00 Uhr ging ein gemütlicher Nachmittag zu Ende.

Wir danken dem Gasthof Krone für seine Unterstützung und wünschen allen viel Erfolg weiterhin.

Dirk Janda

1. Platz

221  Punkte

Falk Scheffler

2. Platz

189  Punkte

Jacob Herz

3. Platz

164  Punkte

Anton Weichelt

4. Platz

159  Punkte

Niklas Lösche

5. Platz

112  Punkte

Julien Pompsch

6. Platz

107  Punkte

 

weitere Bilder vom Weihnachtsbowlen gibt es hier

 

Lauchhammer den 7. Dezember 2011
Besuch des Weihnachtsmannes im Waldstadion
Die Weihnachtsfeier am 07.12.2011 stand unter keinem guten Ster. Nach einem Gewitter stand war de Halle ohne Strom. Alle Helfer hatten fleißig vorbereitet und nun das? Die große Frage. Schicken wir die Kinder nach Hause und lassen es aus fallen? à NEIN ß Riefen alle Kinder.

So wurden schnell Kerzen besorgt und es wurden Lieder gesungen. Die Kinder zeigten Ihr Können dem Weihnachtsmann bei Kerzenscheinstand und die Stimmung war gut.

Am Ende konnte jedes Kind mit glänzenden Augen und einem prallgefüllten Teller, welcher durch Spenden des Marktkaufes und durch den TGV möglich war, nach Hause gehen. Diese Weihnachtsfeier wird allen Eltern und Kindern lange im Gedächtnis bleiben.

Wir danken allen Helfern für Ihre Unterstützung und wünschen allen weiterhin viel Spaß am Turnen!

 

Lauchhammer den 5. Dezember 2011
Weihnachtskegeln der Gymnastikgruppe Jentzsch
Neben der Gymnastik sind viele gemeinsame Unternehmungen im Jahr für den Zusammenhalt der Gruppe wichtig. So trafen sich die Frauen der Gymnastikgruppe am 05.12.2011 zum Kegeln und gemütlichen Beisammensein. Dem Aufruf folgten 2/3 der Gruppe. Mit viel Spaß und Freude waren die Aktiven und auch die Zuschauer dabei. Anschließend wurde in der Gaststätte gegessen. Bei den Wirtsleuten wollen wir uns noch einmal recht herzlich bedanken, dass sie trotz Ruhetag, die Pforten öffneten.

Wir wünschen allen Gymnastikfrauen weiterhin viel Spaß an Bewegung und alles Gute im neuen Jahr.

weitere Bilder vom Weihnachtskegeln der Gymnastikgruppe Jentzsch gibt es hier

 

Lauchhammer den 24. November 2011
Turnvater Jahn zum 30. Mal im OSL - Kreis geehrt
Zum 30. Mal war der TGV Lauchhammer 92 e.V. am Donnerstag, dem 24. November 2011 Gastgeber des Friedrich – Ludwig – Gedenkturnens im OSL – Kreis.  Dem Aufruf zum sportlichen Wettstreit folgten neben den Kindern vom TGV Lauchhammer 92 e.V. auch die Kinder der Schulsport AG Turnen in Hosena und Großkmehlen. Insgesamt zeigten 57 Mädchen und 25 Jungen ihr Können an Bock, Barren und Co und bei einem festgelegten Athletikprogramm.

Wie immer wurden die Leistungen der Kinder nach hartem Kampf und vielen Tränen belohnt. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und die ersten drei jeder Altersklasse eine Medaille und einen gespendeten Sachpreis.

Ein Großteil der Medaillen blieb in Lauchhammer, wo die Kinder wie immer gut vorbereitet waren.

Nach einem anstrengenden Nachmittag standen die Glücklichen fest. So ging in der Leistungsklasse P3 Gold an Mary-Spl Wieden und Jonathan Herz, Silber an Franziska Ketzler und Chris Hasenbein und Bronze, an Saphira Juskowiak und Dominik Scherwinsky, in der P4 wurde Theresa Neumann (Hosena) und Justin Sägling Erster, Zweiter wurde Marie – Celine Schiese (Hosena) und Dritte wurde Michelle Weber, in der P5 ging Gold an Johanna Weichelt und Martin Wenzel, Silber an Lea Stephan und Simon Brummack und Bronze an Luisa Mehl und Dominik Günther. In der KM IV ging Gold an Maren Hoffmann, Joyce Seibel und Anton Weichelt, Silber an Falk Scheffler und Bronze an Maxi Bienert. Niklas Lösche wurde in der P 6 Erster. Im Wettkampfprogramm für Turnanfänger wurden die Plätze wie folgt vergeben: In der III B 1./2. Klasse ging Gold an  Therese Noack(Hosena) und Arthur Lindemann (GS Großkmehlen), Silber an Emily Konieczny (TGV) und Florian Stahr (GS Großkmehlen) und Bronze an Theresa Gleitsmann und Hans Böhme (beide GS Großkmehlen), in der IIIB 3./4. Kl. ging Gold an Vanessa Setzepfand (Hosena) und Rudolf Hofmann (GS Großkmehlen), Silber an Gina – Michelle Timmel (Hosena) und  Tony Just (GS Großkmehlen) und Bronze an Elisabeth Schneider (Hosena) und  Felix Becker (GS Großkmehlen) in der IIIB 5./6.KL gingen die Plätze an Cora Leisner,  Mirijam Böhme und Alexa Winkler. Alle drei kommen von der AG der GS Großkmehlen.

Wir danken den Eltern für das rege Interesse an unserem Kuchenbasar und wünschen allen Aktiven weiterhin viel Spaß und Freude am Turnen.

weitere Bilder zum Turnvater Jahn Gedächtnisturnier gibt es hier

 

Lauchhammer den 10. November 2011
Hoch hinaus mit guten Leistungen
Am 10.11.2011 fanden die Kreismeisterschaften im Trampolinspringen statt. Dem Aufruf zum sportlichem Vergleich folgten 25 Mädchen und 16 Jungen.
Durch viele Trainingseinheiten, durch die Mühe der Übungsleiter und die große Sportbegeisterung der Kinder waren alle Teilnehmer gut vorbereitet und konnten mit hervorragenden Leistungen glänzen. Errangen

Entsprechend des Alters mussten die Teilnehmer zwei oder drei Pflichtsprünge und 1, 2 oder 3 Kürsprünge den Kampfrichtern präsenteren. Die Kampfrichter bewerteten, neben der Sprunghöhe, auch die Technik und die Körperhaltung des Turners bzw. der Turnerinnen. Nach einem anstrengenden Nachmittag standen die Sieger fest, welche uns im Januar 2012 bei den Bezirksmeisterschaften vertreten dürfen.

Dank der großen Unterstützung der Eltern konnte wieder ein Kuchenbasar organisiert werden. Ein besonderer Dank gilt der Sparkasse Niederlausitz und den Familien die uns mit Sachspenden die Möglichkeit geben, die besten zu belohnen.

Allen Aktiven, Übungsleiter und Kampfrichtern weiterhin viel Spaß am Turnen.

Platzierungen bei der Kreismeisterschaft im Minitramp 2011

Ergebnisse im weiblichen Bereich

Altersklasse

Name

Platzierung

AK 7/8

Kaja Förster

  1. Platz

Mary-Sol Wieden

  2. Platz

Kyra Bloedorn

  3. Platz

Lea Pohland

  4. Platz

Vanessa Frank

  5. Platz

Saphira Juskowiak

  6. Platz

Nele Kreuziger

  7. Platz

Mette Kreuziger

  8. Platz

Melissa Werner

  9. Platz

AK 9/10

Janina Schober

1. Platz

Luisa Mehl

  2. Platz

Alexa Umland

  3. Platz

Jo-Ann Böhnisch

  4. Platz

Laura Lieber

  5. Platz

Gina Friedrich

  6. Platz

Michelle Weber

  7. Platz

Abby Zuischko

  7. Platz

AK 11/12

Vivien Wendler

  1. Platz

Joyce Seibel

  2. Platz

Lea Stephan

  3. Platz

Maxi Bienert

  4. Platz

Stefanie Hasenbein

  5. Platz

Vivienne Jacobasch

  6. Platz

AK 13/14

Maren Hoffmann

  1. Platz

Lisa Kreuzer

  2. Platz

Ergebnisse im männlichen Bereich

Altersklasse

Name

Platz

AK 7/8

Jonathan Herz

1. Platz

Dominik Scherwinsky

2. Platz

Chris Hasenbein

3. Platz

Nico Hoffmann

4. Platz

AK 9/10

Martin  Wenzel

1. Platz

Dominil Günther

2. Platz

Justin Sägling

3. Platz

Nico Thierling

4. Platz

Ziemen Mick

5. Platz

Julien Pompsch

3. Platz

AK 11/12

Falk Scheffler

1. Platz

Niklas Lösche

2. Platz

Jacob Herz

3. Platz

Simon Brummack

4. Platz

AK 13/14

Anton Weichelt

1. Platz

Jugend

Dirk Janda

1. Platz

weitere Bilder zu den Kreismeisterschaften im Minitramp in Lauchhammer gibt es hier

 

 

Lauchhammer, 07.11.2011
Turner erinnern sich
Am 05.November 2011 fanden nun schon zum 26. Mal die Turnmemorials in Cottbus statt. Dieser Wettkampf wird als sportlicher Vergleich von Turnern und Turnerinnen aus Deutschland gewertet und dient gleichzeitig zur Erinnerung an frühere Turner und Turnerinnen, wie zum Beispiel an Hans Fischer vom TGV Lauchhammer 92 e.V.. Die Sieger der jeweiligen Altersklasse erhalten einen von verschiedenen Vereinen oder Personen gestifteten Gedenkpokal. Gewertet und geturnt wird nach den internationalen Vorschriften. Auch wenn es ein Vergleichswettkampf ist, zeigen die TurnerInnen perfekte Übung mit hohem Niveau und guter Ausführung.

Der TGV Lauchhammer nahm in diesem Jahr mit zwei Turnern teil.

Peter Grunke                                    2. Platz              AK 70
            Dirk Janda (14 Jahre)     AK            5. Platz              AK 18 – 25 

weitere Bilder zum Turnmemorial  in Cottbus gibt es hier

 

Paderborn, 01.Oktober 2011
Deutschland - Pokal der Seniorenmannschaften im Gerätturnen
In Paderborn wurde der Deutschland - Pokal der Auswahlmannschaften der Senioren der Landesverbände im Gerätturnen ausgetragen. Geturnt wurde in den Klassen Frauen W 30 +; W40 +; W50 +; und bei den Männern: M 30 +; M 45 +; M 60 +

In der Altersklasse M 60+ trat die Mannschaft des MTB mit den Turnern aus Lauchhammer mit Richter; Grunke; Lehmann, aus Cottbus mit: Kolpacki; Hanke; Nitschke; Wetzel, sowie aus Eberswalde mit Trautmann zum Wettkampf an und konnte einen hervorragenden 3. Platz belegen.

Weitere Ergebnisse des Märkischen Turner Bundes
Weiblich: W 30+ Pl. 4; W 40+ Pl. 3; W 50+ Pl. 1;
Männer : M 45+ Pl. 2; M 60+ Pl. 3

 

Freyburg, 21.August 2011
89. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest in Freyburg
Das größte in Deutschland stattfindende Turnfest zu Ehren des Turnvaters fand nun schon zum 89. Mal am dritten Wochenende im August statt. Auch in diesem Jahr waren neben den Teilnehmer von 15. deutschen Landesverbänden auch Turner aus Österreich, der Schweiz und sogar Japan dabei.

Der TGV Lauchhammer92 e.V. war mit 6 Turnern und 4 Turnerinnen am Start.

Geturnt und gewertet wird wie bei jedem Wettkampf nach den gültigen Regeln. Das einzigartige dieses Wettkampfes ist, dass er komplett im Freien stattfindet. Dies bedeutet gerade für das erste Mal eine extreme Umstellung, da die Teilnehmer ja mit Wind, Sonne und feuchtem Gras kämpfen müssen, was das Turnen nicht unbedingt vereinfacht.

Natürlich liegt das Hauptaugenmerk beim Turnen, aber es gab ein umfassendes Rahmenprogramm.

Ergebnisse beim Turnen

Leistungsklasse

Name

Platzierung

AK 70

Peter Grunke

1. Platz

Georg Lehman

1. Platz

AK 60

Lothar Richter

4. Platz

KM4 Jugend

Carolin Pahlke

2. Platz

Dirk Janda

12. Platz

Susanne Jank

21. Platz

KM4 Erwachsene

Ronny Lade

10. Platz

Nadine Steckbauer

21. Platz

Isabell Steckbauer

35. Platz

Martin Krengel

55. Platz

 

Ergebnisse 2km Gedenklauf

Leistungsklasse

Name

Platzierung

Schülerinnen B

Nadja Richter

2. Platz

Lisa-Marie Noack

6. Platz

Schüler A

Dirk Janda

2. Platz

Erwachsene weibl.

Stephanie Lehmann

1. Platz

weitere Bilder zum 89. Friedrich Ludwig Jahn Turnfest in Freyburg gibt es hier

 

Falkensee, 20.06.2011
Landesmeisterschaften der Kinder im Gerätturnen
Am dritten Wochenende im Juni fanden die Landesmeisterschaften der Kinder im Gerätturnen  statt. Der Ausrichter in diesem Jahr war der TSV Falkensee. Durch die vorausgehenden Bezirksmeisterschaften hatten sich 101 Mädchen und 88 Jungen für die am Samstag stattfindenden Mehrkämpfe qualifiziert. Der TGV Lauchhammer war mit drei Jungen und einem Mädchen dabei. Unsere Teilnehmer konnte trotz des großen Starterfeldes gute Ergebnisse erzielen. Wir wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Spaß und Erfolg.

Mehrkampfergebnisse

Leistungsklasse

Name

Platzierung

P5

Niklas Lösche

5. Platz

Lea Stephan

25. Platz.

KM IV

Dirk Janda

8. Platz

Anton Weichelt

17. Platz

 

Finalergebnisse

Leistungsklasse

Namw

Gerät

Platzierung

P 5

Niklas Lösche

PP

6.Platz

Ringe

6.Platz

Sprung

4.Platz

Reck

Landesmeister

KM IV

Dirk Janda

PP

5.Platz

Barren

Bronze.

 

weitere Bilder zu den Landesmeisterschaften der Kinder in Falkensee gibt es hier

 

 

Troisdorf, 18. und 19. Juni 2011
Zwei 4. Plätze bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften 2011
Die Altersturner vom TGV Lauchhammer  92e.V.waren am 18./19.Juni zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen nach Troisdorf-Spich bei Köln mit 5 Turnern angereist. Aus fast allen Bundesländern nahmen die besten Turnerinnen und Turner in den einzelnen Leistungsklassen an diesem Wettkampf teil. Es wurde an allen Geräten auf einem sehr hohen Leistungsniveau geturnt. Unsere Turner hatten sich sehr intensiv auf diese Meisterschaft vorbereitet. Alle Starter präsentierten sich  in bestechender Form und so konnten hervorragende Platzierungen errungen werden. 

Weitere Bilder zu den deutschen Meisterschaften in Troisdorf gibt es hier

Folgende Ergebnisse wurden erzielt: 

Leistungsklasse Name Platzierung

AK 60

Lothar Richter

Platz  4

AK 65 Harald Kubic Platz  10

AK 70

Peter Grunke

Platz  4

AK 70 Georg Lehmann Platz  8

AK 75

Rudi  Raschke

Platz  6

 

Potsdam, 15. Mai 2011
Turner aus Lauchhammer im Goldrausch bei den Berlin Brandenburgischen Meisterschaften im Gerätturnen
Die Turnerinnen und Turner des TGV Lauchhammer 92 e.V. haben bei den Berlin Brandenburgischen Meisterschaften im Gerätturnen, die am 15. Mai in Potsdam statt fanden, sehr erfolgreich abgeschnitten. Alle Starter aus Lauchhammer präsentierten sich in bestechender Form. Geturnt wurde in den Leistungsklassen KM IV und KM III .

Folgende Plätze wurden belegt

Leistungsklasse Name Platzierung
Jugend weiblich
KM IV   Susanne Jank Platz 2
KM III Carolin Palke Platz 3
Erwachsene männlich

AK 60

Lothar Richter

Platz  1

AK 65 Harald Kubic Platz  1

AK 70

Peter Grunke

Platz  2

AK 75

Rudi  Raschke

Platz  1

 

Peitz, Spremberg, 08. Mai 2011
Bezirksmeister kommen aus dem Süden Brandenburgs
Am zweiten Wochenende im Mai fanden die Bezirksmeisterschaften der Kinder im Gerätturnen statt. Wie schon in den vergangenen Jahren gab es zwei Austragungsorte.
Die Kleinen der Vereine zeigten ihr Können im Pflichtprogramm in Spremberg und die großen Kinder traten mit ihren Kürprogrammen in Peitz an.

Dem Aufruf des Turnbezirkes Lausitz folgten die Vereine aus Cottbus, Lauchhammer, Spremberg, Peitz, Eisenhüttenstadt, Finsterwalde und Bademeusel.
Der TGV Lauchhammer 92 konnte in diesem Jahr mit 17 Mädchen und 8 Jungen antreten, um ihre erlernten Leistungen zu zeigen und mit anderen zu vergleichen. Alle Kinder waren durch ihre Trainer gut vorbereitet und gingen mit viel Eifer an den Start.
Wie seit 2008 vorgeschrieben, wurde nach zwei Programmen geturnt. So gab es bis zehn Jahre ein vom Deutschen Turnbund vorgeschriebenes Pflichtprogramm (P3, P4 und P5) und für die älteren Kinder ein Kürprogramm (KM III und KM IV). Gewertet wurden die Elemente des Kür- und Pflichtprogramms, aber auch die Technik, die Ausführung und die Ausstrahlung spielen eine große Rolle für die Ermittlung der Punkte.
Nach langen Stunden des Sportes wurden die Sieger im Mehrkampf und im Finale ermittelt. Auch für den TGV Lauchhammer war es ein erfolgreicher Tag. Auf Grund der guten Leistungen dürfen wir zu den im Juni stattfindenden Landesmeisterschaften mit 2 Mädchen und 4 Jungen  anreisen.

Weitere Bilder zu den Bezirksmeisterschaften in Peitz und Spremberg gibt es hier

Ergebnisse Spremberg

Im weiblich Bereich gab es im Mehrkampf folgende Platzierungen:

Leistungsklasse

 

Name

Platzierung

P3

Mary-Sol Wieden

  2. Platz (49.65 Pkt.)

Alexa Umland

  3. Platz (49.2 Pkt.)

Jessica Löper

  4. Platz (48.65 Pkt.

Franziska Ketzler

  7. Platz (48.40 Pkt.)

Saphira Juskowiak

  9. Platz (48.10 Pkt.)

Gina Friedrich

10. Platz (47.75 Pkt.)

P 4

Laura Lieber

  2. Platz (49.20 Pkt.)

Pia Kothe

17. Platz (45.90 Pkt.)

P5

Lea Stephan

  9. Platz (52,95 Pkt.)

Vivienne Jacobasch

15. Platz (52,25 Pkt.)

Luisa Mehl

16. Platz (51,35 Pkt.)

Jasmin Matuszewski

18. Platz (49,55 Pkt.)

Johanna Weichelt

21. Platz (39,45 Pkt.)

Jo-Ann Böhnisch

23. Platz (36,25 Pkt.)


Im männlichen Bereich gab es im Mehrkampf folgende Platzierungen:

Leistungsklasse

 

Name

Platzierung

P3

Jonathan Herz

  2. Platz (47,25 Pkt.)

P4

Dominik Günther

  2. Platz (72,40 Pkt.)

Martin Wenzel

  4. Platz (68,80 Pkt.)

Nico Thierling

  5. Platz (68,40 Pkt.)

P5

Niklas Lösche

  1. Platz (78,70 Pkt.)

 

In den Anschließenden Finalkämpfen der Mädchen gab es folgende Platzierungen

Leistungsklasse

Gerät

Name

Platzierung

P 3

Sprung

Gina Friedrich

Bezirksmeisterin

Mary-Sol Wieden

4. Platz

Alexa Umland

4. Platz

Reck

Franziska Ketzler

Jessica Löper

Mary-Sol Wieden

Vizemeister

3. Platz

6. Platz

Balken

Mary-Sol  Wieden

Alexa Umland

Jessica  Löper

Saphira Juskowiak

Bezirksmeisterin Vizemeister

4. Platz

5. Platz

Boden

Mary-Sol Wieden

Jessica Löper

Alexa Umland

Bezirksmeisterin

Vizemeister

5 Platz

P 4

Sprung

Laura Lieber

5. Platz

Balken

Laura Lieber

Vizemeister

Boden

Laura Lieber

5 Platz

P 5

Sprung

Vivienne Jacobasch

Luisa Mehl

Jasmin Matuszewski

3. Platz

3. Platz

6. Platz

Balken

Lea Stephan

3. Platz

 

In den anschließenden Finalkämpfen der Jungen gab es folgende Platzierungen

Leistungsklasse

Gerät

Name

Platzierung

P 4

Boden

Dominik Günther

Bezirksmeister

Martin Wenzel

3. Platz

Nico Thierling

6. Platz

Pauschenpferd

Dominik Günther

Vizemeister

Nico Thierling

3. Platz

Ringe

Dominik Günther

Vizemeister

Martin Wenzel

3. Platz

Nico Thierling

4. Platz

Sprung

Dominik Günther

Bezirksmeister

Nico Thierling

4. Platz

Martin Wenzel

5. Platz

Barren

Dominik Günther

5 Platz

Nico Thierling

5. Platz

Reck

Dominik Günther

3. Platz

Martin Wenzel

5. Platz

Nico Thierling

6. Platz


Ergebnisse Peitz

Im weiblich Bereich gab es im Mehrkampf folgende Platzierungen:

Leistungsklasse

 

Name

Platzierung

KM IV/12

Maxi Bienert

13. Platz (41,45 Pkt.)

Julia Mehl

25. Platz (35,90 Pkt.)

KM IV/14

Maren Hoffmann

  5. Platz (44,20 Pkt.)

 

Im männlichen Bereich gab es im Mehrkampf folgende Platzierungen:

Leistungsklasse

 

Name

Platzierung

KM IV/12

Anton Weichelt

2. Platz (62,10 Pkt.)

Arwed Nitsch

3. Platz (58,70 Pkt.)

KM IV/14

Dirk Janda

1. Platz (65,40 Pkt.)

 

In den Anschließenden Finalkämpfen der Mädchen gab es folgende Platzierungen

Leistungsklasse

Gerät

Name

Platzierung

KM IV/14

Sprung

Maren Hoffmann

3. Platz

Balken

Maren Hoffmann

Bezirksmeisterin

 

In den Anschließenden Finalkämpfen der Jungen gab es folgende Platzierungen

Leistungsklasse

Gerät

Name

Platzierung

KM IV

Boden

Dirk Janda

Bezirksmeister

Anton Weichelt

3 Platz

Arwed Nitsch

5 Platz

Pauschenpferd

Dirk Janda

Bezirksmeister

Anton Weichelt

Vizemeister

Arwed Nitsch

5. Platz

Ringe

Dirk Janda

5. Platz

Arwed Nitsch

6. Platz

Sprung

Dirk Janda

Vizemeister

Anton Weichelt

6. Platz

Barren

Anton Weichelt

3 Platz

Dirk Janda

4. Platz

Reck

Dirk Janda

Bezirksmeister

Anton Weichelt

5. Platz

 


Lauchhammer, 16. April 2011
Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen der Jugend, Erwachsenen und Altersturner 2011

Am 16. April 2011 waren die Turnerinnen und Turner der Vereine aus Eisenhüttenstadt, Peitz und Spremberg zu Gast in der TURNHALLE im Waldstadion. Der TGV Lauchhammer 92 e.V. war auch dieses Jahr wieder Ausrichter der Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen für die Frauen und Männer. Der Kampf um die Titel erfolgte auf der Grundlage des neuen Wettkampf- und Bewertungssystems, gültig ab 01.01.2008. 
Um die Titel wurde hart gerungen. Geturnt wurde in den Leistungsklassen KM IV und KM III. Der TGV Lauchhammer 92 e.V. trat mit 8 Aktiven an.

Folgende Plätze wurden belegt

Leistungsklasse Name Platzierung
Jugend weiblich
KM IV   Susanne Jank Platz 3
KM III Carolin Palke Platz 1
Erwachsene weiblich

AK45.

Simone Pohl

Platz  1

Erwachsene männlich

AK 60

Lothar Richter

Platz  1

AK 65 Harald Kubic Platz  1

AK 70

Peter Grunke

Platz  1

AK 70

Georg Lehmann

Platz  2

AK 75

Rudi  Raschke

Platz  1

Alle Turnerinnen und Turner haben sich für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften, die am 15. Mai in Potsdam stattfinden, qualifiziert.


Lauchhammer, 14. April 2011
Kreismeisterschaft im Gerätturnen der Kinder
Der TGV Lauchhammer 92 e.V. war am 14.04.2011 Gastgeber der Kreismeisterschaft der Kinder im Gerätturnen. Am Start waren 30 Mädchen und 15 Jungen des TGV Lauchhammer und des TV Hosena. Die Kinder traten in den vom DTB geforderten Leistungsklassen P3, P4, P5 und KM IV, sowie in den auf Kreisebene eingeführten Sonderklassen.

Auch im Kinderbereich liegt das Hauptaugenmerk bei den Bewertungen der Übungen auf einer präzisen Technikausführung. Ebenso wichtig ist aber auch das Auftreten der kleinen Turner und Turnerinnen, sowie ihre Körperspannung. Gerade in diesem Bereich und auch bei der Technik muss im zukünftigen viel Zeit im Training investiert werden. Durch viel Aufmerksamkeit und Fleiß der Kinder in den Trainingsstunden, konnten wunderbare Übungsabläufe gezeigt werden.

Nach einem spannenden Nachmittag standen die Sieger fest. Die ersten 6 jeder Altersklasse haben sich für die im Mai stattfindenden Bezirksmeisterschaften qualifiziert.
Auch in diesem Jahr war es dem TGV Lauchhammer 92 e.V. Sachspenden möglich, die Leistungen der Kinder mit einem kleinen Sachpreis zu honorieren.
Dank der Unterstützung der Eltern konnte die Veranstaltung erstmalig mit einem Kuchenbasar unterstützt werden. Dieser Basar erbrachte 45 Euro, welche für notwendige Reparaturen, oder Kleinmaterial eingesetzt werden wird.

Weitere Bilder zu den Kreismeisterschaften in Lauchhammer gibt es hier

Im weiblichen Bereich wurden folgende Plätze belegt:

Leistungsklasse

Name

Platzierung

P3

Alexa Umland

1. Platz

Jessica Löper

2. Platz

Mary-Sol Wieden

3. Platz

Franziska Ketzler

4. Platz

Gina Friedrich

5. Platz

Saphira Juskowiak

6. Platz

Kaja Förster

7. Platz

Michelle Weber

8. Platz

Julika Grüneberg

9. Platz

P4

Pia Kothe

3. Platz

Laura Lieber

4. Platz

P5

Jo-Ann Bönisch

1. Platz 

Vivien Jacobasch

2. Platz

Luisa Mehl

3. Platz

Johanna Weichelt

4. Platz

Janina Schober

5. Platz

Jasmin Matuszewski

6. Platz

Abby Zischko

7. Platz

KM IV

Joyce Seibel

1. Platz

Maren Hoffmann

2. Platz

Maxi Bienert

3. Platz

Julia Mehl

4. Platz

 

Im männlichen Bereich gab es folgende Platzierungen:

Leistungsklasse

Name

Platzierung

P3

Jonathan Herz

1. Platz

Julian Pompsch

2. Platz

Dominik Scherwinsky

3. Platz

Leon Benkö

4. Platz

P4

Martin Wenzel

1. Platz

Dominik Günther

2. Platz

Nico Thierling

3. Platz

Philipp Lode

4. Platz

P5

Niklas Lösche

1. Platz

KM IV

Dirk Janda

1. Platz

Anton Weichelt

2. Platz

Arwed Nitsch

3. Platz

 

Lauchhammer, 15. Februar 2011
Närrisches Treiben beim TGV
Wie jedes Jahr am Aschermittwoch wurde die Turnhalle im Waldstadium zum Narrenhof. Rund 50 Kinder des TGV ließen es sich nicht nehmen in bunten Kostümen dem närrischen Ruf zu folgen.
Die Übungsleiter gaben sich große Mühe die Prinzessinnen, Ritter, Cowboys und all die anderen zu unterhalten. Das närrische Treiben begann mit einer Polonaise durch die Halle und über verschiedene Hindernisse. Danach konnten sich die kleinen Narren mit einem riesigen Pfannkuchen stärken, um dann für die Spiele fit zu sein. Nach Laurencia, wurde der Nachmittag beendet.

 Hier gibt es Bilder zum Kinderfasching  in Lauchhammer

 

 

Lauchhammer, 22. Januar 2011
Bezirksmeisterschaften Trampolinspringen
Auch in diesem Jahr war das Waldstadion Lauchhammer Austragungsort der Bezirksmeisterschaften im Minitrampspringen der Kinder und Jugendlichen. Dem Aufruf des TGV Lauchhammer folgten neben den Kindern aus Lauchhammer, auch die Vereine aus Cottbus und Spremberg. Insgesamt waren 27 Mädchen und 18 Jungen am 22. Januar 2011 am Start um Ihr Können zu zeigen. 
Wie im Turnen gibt es auch beim Trampolinspringen Regeln wie gesprungen und gewertet wird. So traten die Kinder in entsprechenden Altersklassen an und absolvierten ein Pflicht- und ein Kürprogramm. Die Kampfrichter durften die unterschiedlichsten Sprünge begutachten, aber dabei mussten sie neben der Ausführung auch auf die Ausstrahlung und die Haltung der kleinen und großen Turner achten.
Nach langen Stunden des Kämpfens, vielen Strecksprüngen, Hocken und gestreckten und gebückten Salties standen die neuen Meister und Vizemeister fest.

Weitere Bilder zu den Bezirksmeisterschaften im Trampolinspringen in Lauchhammer gibt es hier

Ergebnisse Bezirksmeisterschaften Minitramp

WK-Klassen

Name, Vorname

Platz

AK 7/8

 

Luisa Mehl

Bezirksmeister

Mary Sol-Wieden

Vizemeister

Gina Friedrich

3. Platz

Alexa Umland

4. Platz 

Kaja Förster

5. Platz

Abby Zuischko

6. Platz

AK 9/10

Lea Stephan

Bezirksmeister

Vivienne Jaco basch

Vizemeister

Julia Mehl

Vizemeister

Janina Schober

4. Platz 

Jasmin Matuszewski

5. Platz

Jo-Ann Böhnisch

8. Platz

AK 11/12

Marén Hoffmann

Vizemeister

Vivien Wendler

3. Platz

Joyce Seibel

7. Platz

AK  13/14

Carolin Pahlke

Bezirksmeister

 

WK-Klassen

Name, Vorname

               Platz

AK 7/8

Dominik Günther

Bezirksmeister

Martin Wenzel

Vizemeister

Nico Tjerling

3. Platz

Dominik Scherwinsky

4. Platz

AK 9/10

Philipp Lode

3. Platz

AK 11/12

Arwed Nitsch

Bezirksmeister

Niklas Lösche

3. Platz

Thomas Arlt

4. Platz 

Niklas Arlt

5. Platz

Simon Brummack

8. Platz

Falk Scheffler

9. Platz

AK13/14

Dirk Janda

Vizemeister