Turn- und Gymnastikverein Lauchhammer 92 e. V.

(TGV Lauchhammer 92 e. V.)


Skip Navigation Links

Berichte 2016

Skip Navigation Links
         Trainingsstätte

Eingeweiht wurde die Halle 1973 als Trainingszentrum für die Kinder-Leistungszentren Turnen und Boxen. Beim Bau dieser Halle sind unzählige Arbeitsstunden durch die damaligen Sektionsmitglieder, die heute zum großen Teil noch aktiv oder als Übungsleiter tätig sind, geleistet worden. Später hat dann die Sektion Boxen eine eigene Halle erhalten, so dass wir die Halle neben der Realschule und der Förderschule allein nutzen können. Zwei unserer Gymnastikgruppen nutzen die "Boxerhalle" als Übungsstätte. Im April 2003 wurde die Turnhalle 30 Jahre alt. Ein Bildbericht von der Einweihungsveranstaltung am 6. April 1973 kann unter  Halleneneinweihung 1973  aufgerufen werden.
 

unsere Turnhalle im Waldstadion Lauchhammer-Mitte

Der TGV hat seit seiner Gründung viel Wert auf die Ausbildung von Übungsleitern und Kampfrichtern gelegt. Insgesamt 20 Übungsleiter sowie je 14 weibliche und männliche Kampfrichter erhielten seit 1995 ihre Ausbildung. Leider steht ein großer Teil davon jetzt nicht mehr als Übungsleiter oder Kampfrichter zur Verfügung, da viele gegenwärtig beim Studium sind oder außerhalb von Lauchhammer in der Ausbildung stehen. So fehlen uns vor allem im Kinderbereich immer noch Übungsleiter. Zum Ausgleich helfen uns Eltern, die früher geturnt haben oder auch noch selbst turnen, vor allem bei der Vorbereitung der Kinder auf die Wettkämpfe.
Von den lizenzierten Kampfrichtern sind einige noch Schüler des Gymnasiums, so das diese wenigstens bis zum 13. Schuljahr für Wettkämpfe zur Verfügung stehen (zumindest theoretisch).

Bei dieser Gelegenheit muss einmal etwas zu unserer Trainingsstätte gesagt werden. Die Turner sowie 3 Gymnastikgruppen nutzen die Turnhalle vom Typ "Ruhlander Tonne" im Waldstadion von Lauchhammer-Mitte, so dass diese täglich ab 15.00 Uhr durch unseren Verein voll ausgelastet ist. Die nutzbare Hallenfläche beträgt 30m*16m. Aktuelle  Bilder der Turnhalle  können hier angesehen werden, welche im Oktober 2005 entstanden sind.

Sehr vorteilhaft für die Turner und vor allem für das Kinderturnen ist, dass alle Geräte stationär immer benutzbar sind, sehr viele Matten und Schaumstoffmatten sowie auch eine Schaumstoffgrube mit angrenzenden Trampolin vorhanden sind. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Halle in einen Abenteuerspielplatz verwandeln, was vor allem bei dem jährlich stattfindenden Kinder-Faschingsturnen den Kindern viel Freude bereitet. Ebenso führen wir jährlich unsere Kinderweihnachtsfeier in der Turnhalle durch.


 


Aktualisiert am 20.08.2006